Verlängertes Widerrufsrecht: Jetzt Geschenke bestellen und bis 05.01.2019 zurück senden!
An heißen Sommertagen sorgt ein Ausritt zum See für eine wohltuende Abkühlung. Mit etwas Geschick und Übung entpuppt sich der Schwimmausflug als erfrischende Abwechslung – für Pferd und Reiter gleichermaßen.
Sonne, blauer Himmel, hohe Temperaturen – der Sommer ist da. Damit der Ausflug mit Ihrem Pferd nicht zur Belastung für Tier und Reiter wird, gibt es in dieser Jahreszeit Einiges zu beachten. Um das Ross nicht unnötig zu belasten, ist gerade im Sommer bei großer Hitze ein behutsamer Umgang mit dem Vierbeiner wichtig. Denn hohe Temperaturen machen Pferden genauso zu schaffen wie uns Menschen.
Für eine artgerechte Haltung brauchen Pferde nicht nur Zuwendung und Pflege vom Besitzer, sondern auch viel Auslauf und den Kontakt zu Artgenossen. Wo könnte das besser stattfinden, als auf einer großen Pferdeweide? Damit Ihrem Tier die idealen Bedingungen geboten werden, geben wir Ihnen in unserem Ratgeber ein paar Tipps, was die perfekte Koppel ausmacht.
Tags: Koppel, Pferde, Tipps
Ein gesunder Pferderücken benötigt vor allem Eines – eine kräftige Muskulatur. Diese kann nur durch kontinuierliches, dosiertes und exaktes Training aufgebaut werden.
Kalte Temperaturen, Schnee und Wind: Die robusten Islandpferde passten sich über die Jahrhunderte ihrer nordischen Umgebung an. Heute bilden sie die älteste bekannte Reinzucht der Welt.
Pferdefütterung – eine Wissenschaft für sich? Nicht ganz, denn durch einige Grundregeln lässt sich das Pferd mit allen nötigen Nährstoffen versorgen. Wir schaffen einen Überblick über die wichtigsten Futtersorten und -methoden.
Wenn es draußen dunkel und kalt wird, neigen wir Menschen dazu, uns anders zu ernähren als an den warmen Tagen. Wir essen dann kiloweise Mandarinen für den Vitamin-C-Haushalt, Suppe, damit es uns warm wird und Spekulatius, weil Weihnachten ist. Auch Pferde müssen sich im Winter anders ernähren als im Sommer. Bei ihnen geht es aber nicht um Wärme und Abwehrkräfte, sondern zum Beispiel um Energie und Fellwechsel.
Tags: Winter, Futter, Pferde
Eine Vielzahl von Vorschriften prägen die unterschiedlichen Regelungsbereiche im Pferderecht. Um in dem Dickicht aus Paragraphen den Überblick zu behalten, fassen wir die wichtigsten Aspekte hier zusammen – zur Sicherheit von Pferd, Halter und der Umwelt.
Die richtige Zäumung ist das A und O im Reitsport, denn das Maul eines jeden Pferdes ist hochsensibel. Mit welchem Gebiss sich Ihr Pferd wohlfühlt, finden Sie mit uns heraus – und mit einem Blick ins Pferdemaul. Das richtige Gebiss für das eigene Pferd zu finden ist keine leichte Aufgabe – es gibt unzählige Arten von Pferdegebissen. Von verschiedenen Kriterien hängt es ab, welche Trense für das Pferd geeignet ist.
Früher oder später muss jeder Besitzer sein Pferd transportieren. Ob in eine Klinik, zum Turnier oder in den Urlaub, mittlerweile werden die Tiere zu Land, über Wasser und sogar durch die Luft befördert. Zahlreiche Unternehmen haben sich auf diesen besonderen Tiertransport spezialisiert und bieten fachmännische Betreuung an. Sie können sich allerdings auch selbst darum kümmern: Lesen Sie in unserem Ratgeber, auf welche Dinge Sie beim Pferdetransport besonders achten sollten.
Pferde sind unser Leben. Besonders schätzen wir vom reiterladen24.de die Vielfalt in der Pferdewelt. Deshalb möchten wir unseren Ratgeber nutzen, regelmäßig verschiedene Pferderassen genauer vorzustellen.